G4 – Gasausströmung Tanklaster

G4 – Gasausströmung Tanklaster

Datum: Juni 10, 2019 
Alarmzeit: 11:29 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Gefahrguteinsatz  
Einsatzort: Schwieberdinger Straße 
Fahrzeuge: ELW1, GW-L2, HLF1, HLF2 
Weitere Kräfte: Fachberater Gefahrgut, Feuerwehr Asperg, Feuerwehr Ludwigsburg, Polizei, stellv. Kreisbrandmeister 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Montagmorgen, den 10.06.2019 mit dem Alarmstichwort „G4 – Gasausströmung Tanklaster“ in die Schwieberdinger Straße alarmiert.

Bei der ersten Erkundung konnte relativ schnell Entwarnung gegeben werden. Beidem Tanklaster handelte es sich um einen mit flüssigem Stickstoff beladenen Tanklaster, welcher dort über das Wochenende abgestellt wurde. An dem Fahrzeug hatte ein Druckventil geöffnet um Überdruck abzulassen. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden und konnte den Einsatz beenden.

Aufgrund des Alarmstichwortes wurden neben der Feuerwehr Möglingen der Gefahrstoffzug der Feuerwehr Asperg, der Gerätewagen Messtechnik der Feuerwehr Ludwigsburg, der diensthabende Kreisbrandmeister und ein Fachberater Gefahrgut mit alarmiert. Die zusätzlich mit alarmierten Kräfte waren nicht erforderlich und konnten noch auf der Anfahrt zu Einsatzstelle ihre Einsatzfahrt abbrechen.