G3 – CO-Melder MFH

G3 – CO-Melder MFH

Datum: Mai 2, 2020 
Alarmzeit: 17:26 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Gefahrguteinsatz  
Einsatzort: Eberhardstraße 
Fahrzeuge: ELW1, GW-L2, HLF1, HLF2 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Asperg, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Samstagabend, den 02.05.2020 mit dem Alarmstichwort „G3 – CO-Melder MFH“ in die Eberhardstraße alarmiert.

Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes zur Einsatzstelle gerufen nach dem der CO-Melder des Rettungsdienstes beim Betreten der Wohnung ausgelöst hatte. Der Rettungsdienst wurde Aufgrund eines Corona-Verdachtes zuvor alarmiert.

Die Wohnung wurde von einem Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem Messgerät kontrolliert, wobei aber keine erhöhten Messwerte mehr festgestellt werden konnten. Als Ursache der erhöhten CO-Werte konnte angezündete Shisha Kohle festgestellt werden, welche durch die Bewohner zuvor auf dem Küchenherd erhitz wurde.

Der Corona-Verdacht zudem der Rettungsdienst gerufen wurde, bestätigte sich nicht.

Die Feuerwehr Möglingen war neben der Feuerwehr Asperg, welche mit 2 Fahrzeugen am Einsatzort war, mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.