B4 – Brand in Gebäude, Asperg

B4 – Brand in Gebäude, Asperg

Datum: August 13, 2019 
Alarmzeit: 13:14 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Schubertstraße, Asperg 
Fahrzeuge: ELW1, HLF2 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Asperg, Feuerwehr Tamm, Justiz, Polizei, Rettungsdienst, stellv. Kreisbrandmeister 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Möglingen wurde am Dienstagmittag, den 13.08.2019 mit dem Alarmstichwort „B4 – Brand in Gebäude“ zur Überlandhilfe nach Asperg alarmiert.

Im Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg kam es aus bislang noch ungeklärten Umständen zu einem Brand in einem Wohngruppenraum im 3.OG. In dem Raum war ein Sessel in Brand geraten wodurch es zu einer starken Rauch- und Hitzeentwicklung gekommen war. Eine Brandausweitung über den Raum hinaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Zur Brandbekämpfung waren 2 C-Rohre im Einsatz.

Die Führungsgruppe Möglingen unterstürzte die Einsatzleitung der Feuerwehr Asperg bei der Einsatzdokumentation und das Hilfeleistungslöschfahrzeug 46/2 wurde zur Wasserförderung eingesetzt.