B2 – Feuer/Rauch Garage

Datum: August 4, 2020 
Alarmzeit: 14:44 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Lerchenweg 
Fahrzeuge: ELW1, HLF1, HLF2 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Zu einem PKW-Brand in einer Garage wurde die Feuerwehr Möglingen am Dienstagmittag, den 04.08.2020 gegen 14:44 Uhr in den Lerchenweg alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein PKW in einer verschlossenen Garage, welche an ein Wohnhaus grenzt, brannte. Da sich das Garagentor von außen nicht öffnen ließ, verschaffte sich ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr über die Rückseite Zugang zur Garage. Parallel kühlte ein weiterer Trupp die Garage von außen und durch ein seitliches Fenster mit einem weiteren C-Rohr. Im Verlauf des Einsatzes konnte der Trupp unter Atemschutz das Garagentor von innen öffnen und der PKW konnte vollständig gelöscht werden.

Im Anschluss der Löschmaßnahmen wurde die Garage belüftet und alle Teile des angrenzenden Hauses kontrolliert. Ein Feuerübergriff konnte nicht festgestellt werden.

Die Feuerwehr unterstütze den Abschlepper bei der Bergung des Fahrzeugs aus der Garage und konnte im Anschluss den Einsatz beenden.

Die Feuerwehr Möglingen war mit 3 Fahrzeugen im Einsatz.