H1 – Verkehrsunfall, BAB A81

Datum: Juli 28, 2020 
Alarmzeit: 14:15 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Hilfeleistungseinsatz  
Einsatzort: Anschlussstelle BAB A81 Lbg. Süd Richtung Leonberg 
Fahrzeuge: ELW1, GW-L2, HLF1, MTW 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Dienstagmittag, den 28.07.2020 wurde die Feuerwehr Möglingen durch die Integrierte Leitstelle Ludwigsburg auf die Bundesautobahn 81 Fahrtrichtung Ludwigsburg-Süd Richtung Leonberg alarmiert.

Ein PKW war im Ausfahrtbereich an der Anschlussstelle Zuffenhausen in die Seitenbegrenzung gefahren warauf das automatische „eCall-System“ einen Notruf auslöste. Nachdem der Fahrer sich auf Rückfragen nicht gemeldet hatte, wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zur Einsatzstelle alarmiert.

An der Einsatzstelle eingetroffen, war der Fahrer wohlauf und die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle zur Unfallaufnahme und zur anschließenden Bergung des Fahrzeuges gegen den fließenden Verkehr ab.

Die Feuerwehr Möglingen war neben der Polizei und dem Rettungsdienst mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.