Hauptversammlung Feuerwehr Möglingen 01.02.2019

Hauptversammlung Feuerwehr Möglingen 01.02.2019

Am Freitagabend, den 01.02.2019 fand wie jedes Jahr die Hauptversammlung der Feuerwehr Möglingen statt, zu der sich die Mitglieder der aktiven Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr sowie der Altersabteilung zusammenfanden.

Kommandant Markus Giek legte in seinem Bericht die Inhalte der Jahresstatistik 2018 dar. Die Feuerwehr Möglingen wurde zu 85 Einsätzen mit 1.752 Einsatzstunden gerufen. Insgesamt besteht die Feuerwehr Möglingen aus 55 Mitgliedern der Einsatzabteilung, 18 Angehörige hat die Altersfeuerwehr und 14 die Jugendfeuerwehr, die jetzt seit zehn Jahren besteht. Alle Feuerwehrleute sind gut ausgebildet und auf dem neuesten Stand. Die Gesamtzahl der Ausbildungs- und Übungsstunden beläuft sich auf rund 2.434 Stunden.

Auch der Stellvertretende Kommandant Frank Sigloch sowie der Jugendwart Marcel Münchow berichteten über Zahlen, Fakten und besondere Ereignisse aus dem vergangenen Jahr. Es soll zukünftig vermehrt Werbung für den Eintritt in die Jugendfeuerwehr gemacht werden. Hierzu wurde ein in Eigenregie, aber sehr professionell, hergestellter Werbetrailer zur Veröffentlichung in den modernen Medien präsentiert. Besonders das 10-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr steht  in diesem Jahr im Vordergrund. So findet am 30.03.2019 der Tag der Jugendfeuerwehr in und um das Bürgerhaus statt.

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung waren die Beförderungen:

Zum Feuerwehrmann wurden Lukas Giek, Louis Walter und Tim Wetzmüller befördert. Zum Löschmeister befördert wurden Christian Conrad und Steve Adam. Sascha Senkbeil wurde vom Löschmeister zum Brandmeister befördert. Darüber hinaus wurden Achim Lange, Manuel Moz, Ramona Müller, Stephan Öttinger, Florian Scheidt, Lars Schulz, Sascha Senkbeil, Frank Sigloch, Sonja Stauss und Martin Wintterlin für 15 Jahre Einsatzdienst bei der Feuerwehr Möglingen sowie Sven Wetzmüller für 25 Jahre Einsatzzeit geehrt. Bereits beim Ehrenamtsabend am 4. November 2018 erhielten Werner Brosi und Gerd Dürmeier die Auszeichnung für 40 Jahre Einsatzzeit bei der Feuerwehr Möglingen.